ErzgebirgsCard

Freier Eintritt in rund 100 Einrichtungen, attraktive Ermäßigungen im gesamten Erzgebirge - mit der ErzgebirgsCard erkunden Sie die Region auf besonders günstige Weise. In Museen wird die Karte ebenso akzeptiert wie in Burgen und Schlössern, Schaubergwerken, Thermen oder bei historischen Kleinbahnen. Außerdem gilt die ErzgebirgsCard als Fahrschein in allen Bus- und Straßenbahnlinien und den Nahverkehrszügen des Verkehrsverbundes Mittelsachsen. Probieren Sie es aus!

Die ErzgebirgsCard als attraktives Leistungspaket gibt es in 2 Varianten

  • Die 48-Stunden-Karte mit einem Gültigkeitszeitraum von 48 Stunden ab der 1. Nutzung ist optimal für ein erlebnisreiches Wochenende
  • Für einen längeren Aufenthalt gibt es die 4-Tages-Karte, gültig an 4 frei wählbaren Tagen innerhalb eines Kalenderjahres
  • Kinder bis 5 Jahre erhalten beim Kauf einer Erwachsenenkarte die ZwergenCard kostenlos

Zur Karte gibt es einen informativen Freizeitführer, in dem alle teilnehmenden Einrichtungen ausführlich beschrieben sind.

Verkaufsstellen in der Spiegelwaldregion

  • Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Glück"
  • Schauanlage Heimatecke

Akzeptanzstellen in der Spiegelwaldregion

  • König-Albert-Turm
  • Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Glück"
  • Schauanlage Heimatecke

Bestellformular: www.erzgebirge-tourismus.de